Swoodoo – 12 Tipps für die billigsten Flüge 2020

Swoodoo – 12 Tipps für die billigsten Flüge 2020

Mit Swoodoo die billigsten Flüge finden

Für möglichst wenig Geld perfekt reisen - wer möchte das nicht? Swoodoo soll genau dabei helfen. Die Flugsuchmaschine ermöglicht es dir die billigsten Flüge zu finden. So sparst du direkt zu Beginn deiner Reise bares Geld. Aber ist das auch wirklich so?

In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen, wie du bei Swoodoo besonders günstige Flüge findest und was bzw. wer genau eigentlich hinter der Suchmaschine steckt.

Möchtest du direkt zu unseren Tipps für die billigsten Flüge, klicke einfach hier.

Was ist Swoodoo?

Swoodoo ist eine Flugsuchmaschine, das heißt, Swoodoo bietet nicht selbst Flüge an, sondern vermittelt Kunden zu anderen Reiseanbietern.

Im Grunde kannst du dir das wie Google vorstellen. Auch Google erstellt nicht zu jedem Thema eigene Inhalte, sondern zeigt dir einfach nur Websites an, die passende Inhalte zu deiner Suche bieten.

Gestartet ist Swoodoo bereits 2006 und hat sich in den letzten Jahren zur führenden Flug-Suchmaschine in Deutschland entwickelt. Mittlerweile ist Swoodoo teil des Reiseunternehmens Kayak und generiert mit den dazugehörigen Marken über zwei Milliarden Suchanfragen pro Jahr.

Wie funktioniert Swoodoo?

Swoodoo ist eine unabhängige Suchmaschine und durchsucht über 700 Fluggesellschaften und über 100 Flugwebsites nach Flügen, die der entsprechenden Anfrage der Kunden entsprechen. Diese Flüge werden dann automatisch in ein Ranking einsortiert.

Als Ziel den Usern die günstigsten Flüge anzuzeigen, sortiert Swoodoo die Ergebnisse standartmäßig nach dem Preis:

Flüge vergleichen bei Swoodoo

Screenshot: swoodoo.de

Der User hat aber auch die Möglichkeit andere Sortierungsarten, wie etwa Dauer des Fluges oder frühste Startzeit zu wählen.

Möchtest du ein Flug buchen, kannst du das nicht direkt bei Swoodoo tun. Klickst du auf „Zum Angebot“ wirst du auf die Seite weitergeleitet, wo der entsprechende Flug zum angegebenen Preis gefunden wurde. Das kann direkt die Fluggesellschaft sein, aber natürlich auch Reiseanbieter. Hier kannst du dann deinen Flug buchen.

Funktionen von Swoodoo im Überblick

Swoodoo ist lang nicht mehr einfach nur eine Suchmaschine für Flüge. Neben der Flugsuchmaschine mit vielen Filtermöglichkeiten bietet Swoodoo auch eine Hotel-, Mietwagen-, Pauschalreisen- und Bahnsuchmaschine. Das Prinzip bleibt aber auch hier gleich, Swoodoo ist nicht selbst der Anbieter, sondern zeigt dir in den Vergleichen die verschiedensten Anbieter an, sodass du ganz individuell deinen Anbieter wählen kannst.

Flugvergleich bei Swoodoo

Der Flugvergleich von Swoodoo ist die „Standartfunktion“ und direkt präsent auf der Startseite zu finden. Hier gibst du einfach dein Start- und Zielflughafen ein, wählst den Reisezeitraum, die Anzahl der Reisenden und die Kabinenklasse. Schon kann es losgehen.

Hat Swoodoo die Flüge gefunden, kannst du auf der linken Seite noch weitere Einstellungen tätigen. Du kannst zum Beispiel wählen wie viele Zwischenstopps es geben soll, wie viele Gepäckstücke du mitnehmen oder wie du deinen Flug zahlen möchtest.

Flüge für eine Rundreise suchen mit Swoodoo

Swoodoo beschränkt sich nicht nur auf den Vergleich von einfachen Flügen, du hast auch die Möglichkeit nach Flügen für eine Rundreise zu buchen. Mit der Funktion „Multi-Stopp“ kannst du bis zu 6 verschiedene Flugziele angeben und so die günstigsten Flüge für eine Rundreise finden:

Multistop Flugsuche bei Swoodoo

Screenshot: swoodoo.de

Swoodoo Powersuche

Wenn du noch nicht genau weißt wohin die Reise gehen soll, kannst du die Swoodoo Powersuche nutzen um besonders günstige Flüge zu finden oder dich einfach über die ungefähren Flugpreise für verschiedene Destinationen zu informieren.

In der Powersuche gibst du einfach deinen Heimatflughafen, falls bereits bekannt deinen Reisezeitraum und den maximalen Preis an und schon wird dir in der Karte eine Übersicht über mögliche Ziele angezeigt.

Übrigens hilft dir Swoodoo auch dabei ein passendes Reiseziel zu finden. Rechts neben der Übersichtskarte kannst du zwischen verschiedenen Reisearten wählen. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit gezielt nach Zielen mit besonders schönen Stränden zu suchen:

Swoodoo Powersuche

Screenshot: swoodoo.de

Hotelpreisvergleich bei Swoodoo

Wer einen Flug bucht, der braucht höchstwahrscheinlich auch ein Hotel. Deshalb bietet Swoodoo auch einen Hotelpreisvergleich an.

In der Suche kannst du, wie auch bei den Flügen, angeben, wo du ein Hotel suchst. Du kannst dich hier auf eine Stadt beschränken, kannst aber zum Beispiel auch ein Stadtteil wählen.

Neben den Suchergebnissen findest du wieder die Möglichkeit die Sortierung zu ändern oder weitere Filter zu nutzen, wie etwa die Anzahl der Sterne oder die enthaltenen Inklusivleistungen.

Kartenansicht bei der Swoodoo Hotelsuche aufrufen

Screenshot: swoodoo.de

Besonders interessant ist bei der Hotelsuche die Kartenansicht. Diese findest du direkt neben den Suchergebnissen.

Klickst du hier drauf, bekommst du alle Hotels in einer Karte angezeigt und kannst so direkt auf einen Blick sehen wo die entsprechenden Hotels liegen. Besonders hilfreich ist hier auch die Funktion „Beliebte Viertel“. Anhand einer Heatmap zeigt dir Swoodoo direkt an, welche Viertel die von dir gewählte Eigenschaft besonders trifft:

Hotelsuche in der Kartenansicht mit Heatmap

Screenshot: swoodoo.de

Günstige Pauschalreisen suchen

Swoodoo bietet dir mittlerweile auch die Möglichkeit direkt nach Pauschalreisen, also Flug und Hotel zu suchen. Hierbei musst du dich übrigens auch nicht auf ein bestimmtes Datum festlegen, sondern kannst dir auch ganz flexibel in einem ausgesuchten Zeitraum verschiedene Reisen anzeigen lassen:

Pauschalreise bei Swoodoo finden

Screenshot: swoodoo.de

Auch hier kannst du ganz links in der Seitenleiste wieder einige Parameter, wie etwa die Sortierung oder Details zur Ausstattung festlegen. Genau wie bei der einzelnen Hotelsuche kannst du dir hier wieder die Kartenansicht anzeigen lassen und so ganz genau sehen, wo die einzelnen Hotels liegen.

Günstige Mietwagen finden bei Swoodoo

Neben Hotels und Flügen bietet Swoodoo auch die Möglichkeit an Mietwagen zu vergleichen. Damit bietet dir diese Plattform alle Werkzeuge für einen besonders günstigen Urlaub.

Auch hier ist die Suchmaske wieder denkbar einfach. Du gibst einfach deine Anmietstation ein, wählst einen Zeitraum und schon geht die Suche los.

Mietwagensuche bei Swoodoo

Screenshot: swoodoo.de

Direkt über den Suchergebnissen kannst du schnell und einfach festlegen, welche Mietwagengröße du bevorzugst. Möchtest du genauere Anforderungen, wie zum Beispiel die Insassenanzahl festlegen, kannst du das wieder in der linken Spalte tun.

Bei Swoodoo kannst du aber nicht nur nach Mietwagen suchen, die am gleichen Ort abgeholt und zurückgebracht werden müssen, sondern auch eine andere Rückgabestation wählen. So kannst du bei Swoodoo auch super nach Mietwagen für einen Roadtrip suchen:

Mietwagen mieten mit anderer Rückgabestation

Screenshot: swoodoo.de

Bahnverbindungen finden bei Swoodoo

Swoodoo bietet auch den Vergleich von Bahntickets an. Genau wie bei der Flugsuche gibst du hier einfach deine Daten an und schon kann die Suche losgehen:

Bahnverbindungen vergleichen bei Swoodoo

Screenshot: swoodoo.de

Auch hier hast du in der linken Spalte die Möglichkeit verschiedene Filtermöglichkeiten zu nutzen. Direkt über den Suchergebnissen kannst du den Zeitraum für deine Hinfahrt auswählen. Um deine Rückfahrt zu wählen musst du eine Hinfahrt auswählen. Sind Hinfahrt und Rückfahrt gewählt, zeigt Swoodoo dir noch einmal deine Auswahl im Überblick an:

Übersicht der gewählte Bahnverbindungen

Screenshot: swoodoo.de

Über den Button „Buchen“ wirst du dann direkt zu der Buchungsseite des entsprechenden Anbieters weitergeleitet.

12 Tipps für die billigsten Flüge bei Swoodoo

Wir haben uns zunächst einmal angesehen wie Swoodoo eigentlich funktioniert und welche Suchmöglichkeiten dir die Vergleichswebsite bietet. Sucht man jedoch gezielt bei Swoodoo nach Flügen, wird meistens angestrebt den billigsten Flug zu finden.

Mit der Flugsuche von Swoodoo ist das möglich, dennoch gibt es noch einige Tipps die wir dir gerne mit auf den Weg geben möchten mit deren mit Hilfe von Swoodoo nicht nur günstige Flüge findest, sondern den billigsten Flug.

Tipp 1: Sehe dich schon früh nach Flügen um

Du wirst sicherlich schon von super günstigen „Last Minute Flugangeboten“ gehört haben. Aber macht es Sinn auf diese Angebote zu warten? Aus Erfahrung können wir sagen: Nein. Viel eher macht es Sinn sich schon früh nach passenden Flügen umzusehen. Denn viele Airlines bieten attraktive Frühbucher Angebote. Planst du „Last Minute“ zu buchen, wirst du bei vielen Flügen deutlich mehr bezahlen, als du bei einer früheren Buchung hättest zahlen müssen.

Swoodoo bietet dir Beispielweise auch Tipps zum richtigen Buchungszeitraum, indem Vorhersagen für die nächsten sieben Tage getroffen werden. So findest du neben deinen Suchergebnissen zum Beispiel den Tipp „Jetzt buchen“:

Früh nach Flügen bei Swoodoo suchen

Screenshot: swoodoo.de

Gerade wenn es noch einige Monate bis zu deiner Reise sind, macht es auch Sinn die „Preise beobachten“ Funktion von Swoodoo zu nutzen. Hier kannst du dich per Mail über besonders günstige Flüge zu deiner Suche informieren lassen und so zuschlagen, wenn der Preis für dich passt.

Expertentipp: Wann die beste Zeit ist um einen Flug zu buchen, lässt sich Pauschal nicht sagen. Natürlich hängt das auch mit deinem Start- und Zielflughafen zusammen.

Skyscanner.de hat Flugbuchungen der vergangen zwei Jahre ausgewertet und einen Generator erstellt, bei dem du die beste Zeit zum Buchen deiner Reise herausfinden kannst. Hier gibst du einfach denen Start- und Zielflughafen ein und schon wird dir angezeigt, wie viele Wochen du vor deiner Reise buchen solltest:

Beste Zeit um Flüge zu buchen

Screenshot: Skyscanner.de

Tipp 2: Sei zeitlich flexibel

Bist du mit deinen Reisedaten etwas flexibler, kannst du schnell Geld sparen. Swoodoo bietet dir hierbei die Möglichkeit die Flugsuche auf bis zu 3 Tage vor bzw. nach den angegebenen Terminen auszuweiten.

Hier ein Beispiel:

Du möchtest im Zeitraum von 1.9 bis zum 9.9 von Düsseldorf nach New York fliegen. Ein Non-Stop Flug würde dich in genau diesem Zeitraum im günstigsten Fall 525€ inkl. Gepäck kosten:

Flugpreis New York Reise ab 1.9

Screenshot: swoodoo.de

Startet man die Suche mit ± 3 Tagen zu dem gewählten Zeitraum siehst du, das du mal eben über 100€ sparen kannst:

Flugpreis New York Reise ab 29.8

Screenshot: swoodoo.de

Hier ist es sogar so, dass du ähnliche Flugzeiten hast und mit derselben Fluggesellschaft fliegen würdest. Lediglich den An- und Abreisetag haben sich um 3 Tage nach vorn verschoben.

Tipp 3: Sei offen bei der Fluggesellschaft

Bei der Suche nach deiner Reise solltest du dich nicht auf eine Fluggesellschaft versteifen und auch offen für kleine (Tochter-) Unternehmen sein. Gerade wenn du keine alltägliche Flugroute wählst, sind lokale Fluggesellschaften oft günstiger.

Expertentipp: Bist du dir nicht sicher ob eine Fluggesellschaft wirklich sicher ist, kannst du dich darüber auch beim Luftfahrtbundesamt telefonisch informieren. Außerdem stellt die EU eine Liste bereit, auf der du dich über Luftfahrtunternehmen, denen der Betrieb in der EU untersagt ist, informieren kannst.   

Tipp 4: Eine lange Reisedauer stört dich nicht? Dann kannst du extra sparen

Gerade wenn es weiter weg gehen soll kannst du extra sparen, wenn du nichts gegen längere Zwischenstopps hast.

Beispiel: Bei einem Flug von Düsseldorf nach Santiago de Chile kannst du über 400€ sparen, wenn du längere Aufenthalte in London und Toronto in Kauf nimmst:

Sparen durch lange Zwischenstopps

Screenshot: swoodoo.de

Tipp 5: Hin- und Rückflug einzeln buchen

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass es günstiger ist Hin- und Rückflug getrennt zu buchen. Das ist wirklich selten der Fall, aber es kann durchaus mal vorkommen.

Deshalb empfehlen wir dir: Bevor du einen Flug buchst, überprüfe mit der „Nur Hinflug“ Option in der Flugsuche bei Swoodoo, ob es günstiger für dich ist Hin- und Rückflug einzeln zu buchen.

Tipp 6: Sei flexibel beim Abflug – Flughafen

Prüfe, ob der Flug zu deinem Wunschziel von einem anderen Flughafen evtl. günstiger ist. Oftmals befinden sich weitere Flughäfen in der Nähe, die schnell mit Bus oder Bahn erreicht werden können. Kannst du bei einem Flug bei den du von Frankfurt anstatt von Düsseldorf aus startest 200€ pro Person sparen, kann sich die Anreise per Bahn oder Bus durchaus lohnen.

Expertentipp: Eine weitere Anreise mit Bus oder Bahn ist natürlich mit zusätzlichem Stress verbunden. Deshalb solltest du immer für dich persönlich abwägen ob und wann sich eine weitere Anreise zum Flughafen lohnt.

Tipp 7: Vermeide Hauptreisezeiten

In den Ferien oder über Feiertage möchten viele wegfahren. Je höher die Nachfrage ist, desto teurer werden natürlich auch die Flugtickets. Deshalb solltest du Hauptreisezeiten, wie zum Beispiel die Sommerferien möglichst vermeiden.

Werfe auch einen Blick auf die Ferienzeiten oder Feiertage an deinem Ankunftsort. Auch hier kann das den Preis in die Höhe treiben.

Tipp 8: Wähle gezielt Ziele mit günstigen Flugpreisen

Du möchtest in deinem Urlaub tolle Naturwunder entdecken, aber der genaue Reiseort ist dir egal? Deinen Urlaub möchtest du am Strand verbringen, ob in Griechenland oder Miami ist dir nicht wichtig, Hauptsache der Strand stimmt? Dann kannst du die Powersuche von Swoodoo nutzen und so ganz gezielt Reiseziele finden, die besonders günstig zu erreichen sind.

Du kannst hier eine Reisekategorie, wie zum Beispiel „Tolle Strände“ oder „Naturwunder“ wählen und so nach Zielen mit ebendiesen Kriterien suchen, du kannst aber auch vollkommen offen an die Sache heran gehen und nur deinen Heimatflughafen und einen Reisezeitraum angeben. Anschließend kannst du noch ein Budget wählen und eine maximale Flugzeit angeben. Schon zeigt Swoodoo dir eine Übersicht zu verschiedenen Reisezielen an. Klickst du ein Ziel an, zeigt dir Swoodoo nicht nur Infos zum Flug, sondern gibt dir direkt auch eine Übersicht über Sehenswürdigkeiten an deinem Zielort:

Günstige Reiseziele finden mit der Swoodoo Powersuche

Screenshot: swoodoo.de

Tipp 9: Achte auf versteckte Kosten

Gerade Billigairlines verlangen für jeden Service einen ordentlichen Preisaufschlag. Deshalb lohnt es sich nicht unbedingt den günstigen Flug zu nehmen, wenn hier noch Gepäckgebühren, Gebühren für die Sitzplatzreservierung oder ähnliches hinzukommt. So kann für ein Aufgabegepäckstück und eine Sitzplatzreservierung gut und gerne 60€ pro Flug hinzukommen.

Tipp 10: Verzichte bei Kurztrips auf großes Gepäck

Gerade bei Kurzurlauben reicht das Handgepäck oft aus. Hier kannst du gezielt nach Airlines suchen, bei denen Aufgabegepäck nur gegen Aufpreis möglich ist. Das sichert dir in der Regel günstigere Flugpreise als bei Airlines bei denen Aufgabegepäck bereits inklusive ist.

Tipp 11: Bonusprogramme nutzen

Gerade für Vielflieger mögen auch die verschiedenen Bonusprogramme interessant sein. Kann man bei seiner Standartairline zusätzliche Bonuspunkte sammeln, kann es sich schon mal lohnen auf einen besonders günstigen Flug einer anderen Airline zu verzichten und lieber auf einen etwas teureren Flug bei seine Airline mit dem Bonusprogramm zurückzugreifen. Hier ist aber hin und wieder rechengeschick gefragt und solche Programme rechnen sich oftmals nur, wenn man wirklich viel in der Luft ist.

Tipp 12: Beim Familienurlaub auf die richtige Airline achten

Wenn es um die Beförderung von Babys und Kindern geht, reagieren die Airlines aus preislicher Sicht recht unterschiedlich. Bei einigen Airlines dürfen Babys unter 2 Jahren kostenlos auf dem Schoß mitfliegen, andere verlangen hierfür eine pauschale Gebühr.

Auch bei Kindern bis 12 Jahren variieren die Angebot der Airlines stark. Während gerade Billigairlines hier bereits den vollen Ticketpreis berechnen, bieten andere Airlines, wie zum Beispiel Lufthansa einen Kindertarif an, bei dem Kinder unter 12 Jahren auf vielen Strecken nur 75% des regulären Preises bezahlen.

Expertentipp: Für Familien kann es sich also lohnen die Bedingungen der einzelnen Airlines zu vergleichen. Mit Swoodoo hast du auch hier die Möglichkeit die günstigsten Flüge zu finden, denn hier wird dir immer der Durschnittpreis pro Person angezeigt. Gibst du also in der Suche ein Kind an, wird der eventuelle Rabatt für Kinder direkt mit berücksichtigt.

Häufige Fragen zu Swoodoo

Wann soll ich am besten buchen?

Eine pauschale Antwort kann auf diese Frage nicht gegeben werden, denn wann Flüge besonders günstig sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählt zum Beispiel der Start- und Zielflughafen.

Skyscanner.de hat Flugbuchungen der vergangen zwei Jahre ausgewertet und einen Generator erstellt, bei dem du die beste Zeit zum Buchen deiner Reise herausfinden kannst. Hier kannst du nicht nur herausfinden wie viele Wochen vorher du deine Flüge buchen solltest, sondern auch abfragen welche Monate die besten sind um Flüge zu buchen:

Günstige Monate zum Flüge buchen

Screenshot: Skyscanner.de

Kann ich Flüge direkt bei Swoodoo stornieren?

Nein. Swoodoo dient nur als Suchmaschine und ist nicht der Reiseanbieter. Suchst du nach einem Flug und klickst ein Angebot an, wirst du immer auf eine andere Seite zum Buchen weitergeleitet. Musst du einen Flug stornieren ist dieser Anbieter dein Ansprechpartner.

Wie verdient Swoodoo Geld?

Plattformen wie Swoodoo verdienen ihr Geld über eine Art Vermittelungsprovision. Swoodoo schlägt passende Flüge für dich vor. Klickst du auf ein Angebot um dieses zu buchen, bekommt der Anbieter eine Nachricht, dass du von Swoodoo gekommen bist. Buchst du nun deinen Flug erhält Swoodoo von dem Anbieter meist einen bestimmten Prozentsatz deines Umsatzes an Provision.

Muss ich mehr für mein Flug zahlen wenn ich über Swoodoo gesucht habe?

Nein. Für dich fallen keine zusätzlichen Kosten an, die du an Swoodoo abtreten müsstest. Das fällt immer dem Anbieter selbst zu. Das wird natürlich nicht auf deinen Flugpreis aufgerechnet.

Sind Pauschalreisen immer günstiger als einzelne Buchungen?

Nicht grundsätzlich. Oftmals findest du in der Swoodoo Pauschalreisensuche Angebote, die bei einer Einzelbuchung von Hotel und Flug nicht zu toppen sind. Es lohnt sich aber immer zu vergleichen. Nutze also ruhig die Flugsuche von Swoodoo um einen passenden Flug zu finden und anschließend die Hotelsuche. Das solltest du dann mit einem Angebot einer Pauschalreise vergleichen.

Fazit: Billige Flüge finden mit Swoodoo

Suchst du nach günstigen Flügen, Hotels, Pauschalreisen oder Mietwagen bist du bei Swoodoo richtig. Eine Suche ist denkbar schnell und einfach erledigt und bietet dir viele unschlagbare Angebote. Besonders die Zusatzfunktionen, wie die Kartenübersicht der Hotels, die Buchungsempfehlung oder der Preisalarm bei Flügen macht sie Suche bei Swoodoo sehr einfach und komfortabel.  

An dieser Stelle möchte ich dir noch einmal die wichigsten Tipps für besonders günstige Flüge aufzeigen:

  • Sehe dich früh nach Flügen um, „Last Minute“ zu buchen ist oftmals teurer
  • Sei zeitlich etwas flexibel. Ein paar Tage früher oder später zu reisen kann dir teilweise viel Geld sparen.
  • Prüfe auch die Flugpreise bei Abflughäfen in deinem Umkreis
  • ​Vermeide Hauptreisezeiten
  • Achte auf versteckte Kosten

Du kennst noch weitere Tipps um Flüge bei Swoodoo möglichst günstig zu finden?
Dann klicke einfach direkt auf den Button unter diesem Feld und hinterlasse uns einen Kommentar.

Dir konnte dieser Beitrag helfen? Dann würde es mich sehr freuen wenn du ihn mit fünf Sternen bewertest:

Du kennst jemanden der unsere Tipps gebrauchen kann? Dann nutze einfach die "Teilen" - Buttons auf dieser Seite und teile diesen Beitrag.

Click here to add a comment

Leave a comment: